Rettet den Schneeleoparden

Rundwanderung: Dorf Tirol – Hochmuth

| 20. Oktober 2012 | 0 Comments

Höhenprofil Rundwanderung : Hochmuth – Mutspitz – Taufenscharte (Karjoch)- Leiteralm -Hochmuth

Rundwanderung : Hochmuth – Mutspitz – Taufenscharte (Karjoch)- Leiteralm -Hochmuth

Ziel und Ausgangspunkt ist Dorf Tirol / Meran.

Dauer: ca. 4:30 Stunden (Gehzeit)
Höhenmeter: 1.390 m aufwärts
1.390m abwärts (gemessen über runtastics)
Kondition: anspruchsvoll
Anspruch Technik: Trittsicherheit
Tourenlänge: ca. 11,00 km

Als Wanderkarte empfehlen wir:

Mit der Seilbahn (8-18:00 Uhr) geht es von Dorf Tirol auf den Gasthof Hochmuth (1.350m)
Wir nehmen den Weg Nummer 22 Richtung Mutspitz (2.291m) (2 Stunden und 50 Minuten), der im übrigen ebenfalls Richtung Spronser Seen (liegen zwischen 2.117 – 2.598 m ü.d.M. und nennt man die höchste alpine Seenplatte (2 Stunden und 40 Minuten) führt.

Die Mutspitz bildet die südöstlichste Ecke der Texelgruppe und thront pyramidenförmig als Hausberg über dem Dorf Tirol (596m).
Über den Gasthof Steinegg (1439m) geht es hinauf zum Gasthaus Mutkopf (1.684m, ca. 60min), der ein tolles Panorama aufs Tal von seiner Sonnenterrasse bietet und somit Lust zur Rast macht.

Nicht weit weg vom Mutkopf am Südhang des Naturparks Texelgruppe liegt der Talbauerhof (1.200m) mit Blick über das Meraner Etschtal. Dieser ist ebenfalls Ausgangs- und Einstiegspunkt für den berühmten Meraner Höhenweg, der auf dem Weg zur Mutspitz ebenfalls gekreuzt wird. Der Talbauerhof bietet Platz für Rast und Übernachtung.
Detaillierttere Infos unter:

oder auf DVD:

Der Weg Nr. 23 führt ab dem Gasthof Mutkopf über den breiten Ostrücken der Mutspitze und den luftigen Grat Richtung Gipfel. Ein Geländer und in den Fels gebaute Stufen und Steinpflasterung führen bis kurz unter den Gipfel und ermöglichen einen technisch „leichten“, aber steilen Aufstieg.

Aufstieg Mutspitz

Ausblick Mutspitz

Der Abstieg erfolgt über die Westseite der Mutspitze. (Weg Nr. 25)
Nachdem die Taufenscharte (2.230m) erreicht ist biegt der kleine Pfad Richtung Süden zur Leiteralm (1.550m) ab. Der Weg schlängelt sich serpentinenmässig und knackig auf rund 700 Höhenmeter bergab.

Weg zur Leiteralm

Abstieg  Mutspitz

Von der Leiteralm sind es noch rund 60 min bis zum Ausgangspunkt Hochmuth.
Dabei wandern wir wieder auf dem Meraner Höhenweg (Nr. 24), dem Hans-Frieden Weg, der einen wunderschönen Blick ins Etschtal, das Vinschgau und über Meran bietet.

Blick Etschtal

Weitere Touren ab Dorf Tirol

Das könnte Euch auch interessieren:

Tags: , , , , ,

Category: Touren

Freya

About the Author ()

In den Weiten des Nordens geboren und aufgewachsen hat es mich mittlerweile nach Köln verschlagen. Hier schreibe ich während meiner Freizeit an diesem Outdoor-Blog. Meine Leidenschaft gilt dem Mountainbiken und dem Klettern. Natur PUR statt Stadt ist mein Ort zum Kraft schöpfen.

Leave a Reply